Archiv für die Kategorie ‘Movie’

Neulich gab’s erst den internationalen Trailer zum nächsten Mission Impossible Film. Wer gerne noch mehr davon sehen möchte, sollte sich mal den japanischen Trailer dazu ansehen (Keine Angst, nur japanische Untertitel, gesprochen wird Englisch).

Dabei fällt auf, den Japanern gefallen offenbar wuchtige Actionszenen und Explosionen besser als ein kleiner Gag am Rande (Hätte ich nie für möglich gehalten).

Sean Bean Death Reel

Veröffentlicht: 15. Juli 2011 in Movie
Schlagwörter:, ,

Neulich bei der Premiere von Harry Potter 7.2 hatte ich erst mit jemandem über Sean Bean. Der Mann ist ein guter Schauspieler und hat ein Rollenspektrum, das nur noch mit dem von Nicholas Cage verglichen werden kann. Aber eines sticht dabei ziemlich raus. Sean Bean stirbt in sehr vielen seiner Rollen. Es gibt sogar eine ganze Website nur zu diesem Thema.

Anyway, viel wichtiger ist, das sich jemand, nämlich Mr. Hanrahan, die Mühe gemacht hat und Sean Beans diverse Tode in einem Video zusammengefasst hat. Dabei bemerkt man: Einzeln betrachtet sind seine Tode in der Regel recht glaubwürdig. Reiht man sie jedoch aneinander, entbehrt sich sein Schaffen  nicht einer gewissen Absurdität. Noch dazu, wenn man die gleiche Melodie hört, wie im Dead Island Trailer.

Dennoch, schaut’s euch mal an und sagt mir, was ihr davon haltet.

(via pajiba)

Endlich! Der Trailer zur langerwarteten Fortsetzung Sherlock Holmes: Spiel im Schatten ist da! Gleich anschauen!

Robert Downey jr. und Jude Law überzeugen als komisches, intelligentes, aber auch schlagkräftiges Duo Holmes und Watson.  Auch Noomi Rapace (Millenium Triologie) macht eine gute Figur. Gespannt sein darf man auch auf die Darstellung von Jared Harris (Mad Men) der den ewigen Holmes’chen Widersacher Professor Moriarty verkörpern darf.

Lasst uns dennoch abwarten, ob der zweite Teil ein würdiger, vielleicht sogar besserer Nachfolger wird, oder ob ihn ein ähnliches „Schicksal“ erwartet wie Iron Man 2. Guy Ritchy, enttäusche uns nicht!

Nach der ersten Ausgabe der Trailer Show des Grauens gab es erfreulicherweise recht wenig neues schreckliches  Trailer Material zu sehen (abgesehen davon, dass ich mir den Trailer zu Resturlaub in letzter Zeit sehr oft ansehen musste…). Darum gibt´s heute mal eine feine, kleine Auswahl aus frischen Trailern.

Hugo

Martin Scorsese (Good Fellas, Departed, Shutter Island) liefert nach seinen vielen bekannten Gangster und Historischen Dramen (mehr …)

Update: Und wer einen dunklen, pixeligen, kratzenden Teaser Trailer sehen möchte, der klickt hier. (via fuenffilmfreunde)

Das zweite offizielle Bild von The Dark Knight Rises ist sogar gleich das Teaser Poster , dass uns auf die Atmosphäre des Films einstellen soll.

Bröckelnde Bauten Gothams und am Himmel als Lichtblick das Fledermaus Symbol. Ob damit das „Rises“ angedeutet werden soll und ein womöglich gutes/heldenhaftes Ende für Nolans Batman Triologie? Darüber wird wohl der vll. am Freitag erscheinende Teaser Trailer mehr Aufschluss geben können.

Kleine Auflockerung

Veröffentlicht: 30. Juni 2011 in Movie
Schlagwörter:, , , ,

Damit hier nicht nur Infos rund um kommende Film- und Fernsehprojekte, sowie Rezensionen zu gesehenen Filmen stehen, habe ich mich dazu entschlossen hier mal für eine kleine Auflockerung zu sorgen. Was für ein Glück, dass mir in den letzten Tagen paar lustige Videos zu Filmen im Feed Reader erschienen sind.

Los geht´s es mit einem Mash-Up. Der grandiose Fight Club, über den man übrigens kein Wort verlieren sollte, wird darin von der Blödeltruppe Monty Python besucht.

Weiter geht es mit visuell immer noch beeindruckenden Szene aus dem ersten (und besten) Matrix Film. Es handelt sich um die Lobby Szene die von mattmulholland26 als A capella Multitrack neu vertont wurde.

Den Höhepunkt bildet ein Supercut zur Vorliebe Hollywoods Brücken in die Luft zu sprengen. 

 

Hurra, Mission Impossible 4 ist endlich mit bewegtem Bildmaterial da und wir dürfen hiermit endlich wieder Tom Cruise in seiner bekanntesten Rolle sehen, den Geheimagenten Ethan Hunt.

Der CIA wird beschuldigt hinter einem Bombenanschlag auf den Kreml stecken und das IMF Team aufgelöst. Nun ist es Ethans Auftrag, sollte er ihn übernehmen, an die Drahtzieher hinter dem Anschlag zu kommen. Sieht alles ganz stimmig aus, die Action wirkt gut inszeniert und es dürfte auch ein paar Lacher geben (dank Simon Peggs Charakter, obwohl der ausnahmsweise auch tough wirkt). Los geht´s am 16. Dezember.

PS: Der Trailer war bereits am Sonntag im Netz gelandet, da er aber „nur“ auf französisch war habe ich lieber abgewartet bis eine englische (offizielle) Version folgte.