Trend zum … (Update)

Veröffentlicht: 6. März 2010 in Allgemeines
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Beim Durchgehen der diesjährigen Oscarnominierungen ist mir ein kleiner Trend aufgefallen. Bei vielen Filmen, die ich im letzten Jahr gesehen habe ist mir bei den männlichen Hauptdarstellern ein gewisser Trend im Aussehen aufgefallen.

Aber wollen wir doch erstmal sehen ob es hier Leser gibt, denen der Trend selber auffällt:

Matt Damon in „Der Informant“

George Clooney in „Männer, die auf Ziegen starren“

Robert Downey jr. und Jude Law in „Sherlock Holmes“

Leonardo Di Caprio in „Shutter Island“

Sharlto Copley in „District 9“

Johnny Depp in „Das Kabinett des Doktor Parnassus“

und

Brad Pitt in „Inglorious Basterds“

Na, wem ist´s aufgefallen? Klar es geht hier um den Oberlippenbart (oder auch Rotzbremse oder Pornobalken). Achtet mal darauf, wie oft dieser wieder im Mainstreamkino zu sehen ist. Und um ehrlich zu sein, gefällt mir dieser Trend sehr 😀 Früher sah man immer nur die glattrasierten Schönlinge. Dabei verleiht ein gepflegter Bart einem Mann doch so viel mehr Austrahlung und lässt ihn viel männlicher Aussehen (Die Diskussion darüber, was typisch männlich ist erspare ich mir und den Lesern).

Wenn mir noch Beispiele einfallen werde ich den Artikel mit einem Update versehen… Mals sehen was da noch kommt

PS: Achja, hoffentlich bekommt der Oberlippenbart-freie Christoph Waltz den Oscar, für den er nominiert wurde.

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s