INFO

Veröffentlicht: 15. Juli 2011 in Allgemeines

Dieser Blog ruht. Künftige Einträge zum Thema Film und Fernsehen werden bei TechnGames erscheinen. Die alten Beiträge und Posts hier bleiben vorerst erhalten.

Neulich gab’s erst den internationalen Trailer zum nächsten Mission Impossible Film. Wer gerne noch mehr davon sehen möchte, sollte sich mal den japanischen Trailer dazu ansehen (Keine Angst, nur japanische Untertitel, gesprochen wird Englisch).

Dabei fällt auf, den Japanern gefallen offenbar wuchtige Actionszenen und Explosionen besser als ein kleiner Gag am Rande (Hätte ich nie für möglich gehalten).

Sean Bean Death Reel

Veröffentlicht: 15. Juli 2011 in Movie
Schlagwörter:, ,

Neulich bei der Premiere von Harry Potter 7.2 hatte ich erst mit jemandem über Sean Bean. Der Mann ist ein guter Schauspieler und hat ein Rollenspektrum, das nur noch mit dem von Nicholas Cage verglichen werden kann. Aber eines sticht dabei ziemlich raus. Sean Bean stirbt in sehr vielen seiner Rollen. Es gibt sogar eine ganze Website nur zu diesem Thema.

Anyway, viel wichtiger ist, das sich jemand, nämlich Mr. Hanrahan, die Mühe gemacht hat und Sean Beans diverse Tode in einem Video zusammengefasst hat. Dabei bemerkt man: Einzeln betrachtet sind seine Tode in der Regel recht glaubwürdig. Reiht man sie jedoch aneinander, entbehrt sich sein Schaffen  nicht einer gewissen Absurdität. Noch dazu, wenn man die gleiche Melodie hört, wie im Dead Island Trailer.

Dennoch, schaut’s euch mal an und sagt mir, was ihr davon haltet.

(via pajiba)

Einen Tick anders

Veröffentlicht: 15. Juli 2011 in Allgemeines
Schlagwörter:, ,

Eigentlich könnte Eva ein tolles Leben haben. Sie sieht nett aus und ihre ganze Familie liebt sie, auch wenn alle etwas komische Angewohnheiten haben. Doch leider leidet Eva an einer besonders intensiven Form des  Tourette-Syndroms. Die dadurch ausgelösten Ticks lassen sie Beleidigungen und andere unschöne Wörter aussprechen. Besonders stark kommen diese Ticks zu Tage, wenn Eva angespannt ist oder sich unsicher fühlt. Klar, dass man es damit an der Schule nicht leicht hat und sie diese nicht mehr besucht. Deshalb muss sie ihre schreckliche Psychiaterin regelmäßig besuchen, die ihr immer besonders „sinnvolle“ Ratschläge mit auf den Weg gibt. Entspannung findet Eva lediglich am See bei ihren kleinen Freunden den Molchen.

Doch auch sonst gibt es einige Probleme in ihrem Leben. Ihr Vater, der sich gerne der Pflege seines imposanten Vollbarts widmet, braucht einen neuen Job, ihre Mutter ist kaufsüchtig, Oma ist zwar skurril aber eine ganz Liebe und als dann ihr Vater endlich einen neuen Job hat, offenbart er der Familie, dass sie dafür wegziehen müssen. Nach Berlin, die Großstadt, in der Eva mit ihrem Tourette-Syndrom unter den extrem vielen Menschen ein extrem schwieriges Leben haben würde. Also muss irgendwie ein Weg gefunden werden, damit Sie hier bleiben kann. Den Rest des Beitrags lesen »

Endlich! Der Trailer zur langerwarteten Fortsetzung Sherlock Holmes: Spiel im Schatten ist da! Gleich anschauen!

Robert Downey jr. und Jude Law überzeugen als komisches, intelligentes, aber auch schlagkräftiges Duo Holmes und Watson.  Auch Noomi Rapace (Millenium Triologie) macht eine gute Figur. Gespannt sein darf man auch auf die Darstellung von Jared Harris (Mad Men) der den ewigen Holmes’chen Widersacher Professor Moriarty verkörpern darf.

Lasst uns dennoch abwarten, ob der zweite Teil ein würdiger, vielleicht sogar besserer Nachfolger wird, oder ob ihn ein ähnliches „Schicksal“ erwartet wie Iron Man 2. Guy Ritchy, enttäusche uns nicht!

Nach der ersten Ausgabe der Trailer Show des Grauens gab es erfreulicherweise recht wenig neues schreckliches  Trailer Material zu sehen (abgesehen davon, dass ich mir den Trailer zu Resturlaub in letzter Zeit sehr oft ansehen musste…). Darum gibt´s heute mal eine feine, kleine Auswahl aus frischen Trailern.

Hugo

Martin Scorsese (Good Fellas, Departed, Shutter Island) liefert nach seinen vielen bekannten Gangster und Historischen Dramen Den Rest des Beitrags lesen »

Update: Und wer einen dunklen, pixeligen, kratzenden Teaser Trailer sehen möchte, der klickt hier. (via fuenffilmfreunde)

Das zweite offizielle Bild von The Dark Knight Rises ist sogar gleich das Teaser Poster , dass uns auf die Atmosphäre des Films einstellen soll.

Bröckelnde Bauten Gothams und am Himmel als Lichtblick das Fledermaus Symbol. Ob damit das „Rises“ angedeutet werden soll und ein womöglich gutes/heldenhaftes Ende für Nolans Batman Triologie? Darüber wird wohl der vll. am Freitag erscheinende Teaser Trailer mehr Aufschluss geben können.